27. März 2022

Der Krieg in der Ukraine Vorgeschichte und mögliche Folgen

Im Atomzeitalter sollte niemand den Gegner zur Verzweiflung treiben

von Erich Weede

Dossierbild

Artikel aus ef 221, April 2022.

Der russische Angriff auf die Ukraine ist zweifellos eine Aggression. Die Ukraine wäre zu einem Angriff gegen Russland weder willens noch fähig gewesen. Aber eine völkerrechtliche Verurteilung Russlands hat keine positiven Effekte. Putin wird zwar nicht zugeben, dass er der Aggressor ist, aber er wird wissen, dass er es ist. ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige