21. Mai 2019

RezensionThorsten Polleit: Vom intelligenten Investieren

Zeitlose Prinzipien für erfolgreiche Investments

Artikelbild

Aktiv oder passiv? Das ist zumindest für Wertpapieranleger die Gretchenfrage der Gegenwart. Möglich gemacht haben sie die Indexfonds aus der Alchemistenküche der modernen Portfoliotheorie. Mit dem First Index Investment Trust schickte die Vanguard Group um John C. Bogle vor über 40 Jahren den ersten seiner Art in den USA ins Rennen. Die möglichst kostengünstige Orientierung am Mittelmaß, also dem Index, empfiehlt auch Thorsten Polleit in der jüngsten Publikation aus seiner Feder – zumindest für all diejenigen Investoren, die sich nicht zutrauen, den Markt systematisch zu schlagen. Allen anderen möchte er in insgesamt 34 Lektionen das Rüstzeug an die Hand geben, genau dies zu schaffen. Wie das? Nicht durch „Market Timing“, wovon der Autor ausdrücklich abrät, sondern durch eine überlegte Auswahl weniger, dafür „großartiger Unternehmen“, deren Preis unter dem Wert notiert, durch lupenreines Value Investing also, das sich an den Strategien der Großmeister der Disziplin wie Benjamin Graham, Warren Buffett oder Charlie Munger orientiert. Das Buch lehnt sich dabei an Finanzkolumnen an, die der Autor, im Hauptberuf Chefvolkswirt bei Degussa, im Laufe der letzten knapp zwei Jahre regelmäßig für die „Wirtschaftswoche“ verfasst hat. Nichtsdestotrotz ist der Text aus einem Guss. Inhaltlich vollzieht Polleit, einer der öffentlichkeitswirksamsten Vertreter der Österreichischen Schule im deutschsprachigen Raum, einen finanzwirtschaftlichen Rundumschlag, der neben der „richtigen“ Aktienauswahl auch Themen wie Inflation, Währungen, Steuern, Zentralbanken und Zinsen abhandelt. Das alles gelingt ihm ebenso unterhaltsam wie lehrreich, so dass selbst Kenner der Materie das eine oder andere Goldkörnchen finden werden. Wer indes das Ringen aktiv gegen passiv für sich entscheiden wird, muss einstweilen mit einem Fragezeichen versehen werden. Nach sechs Jahren notiert Polleits eigener, nach obigen Grundsätzen verwalteter Investmentfonds nahezu auf den Punkt mit einem vergleichbaren Indexprodukt.


„Thorsten Polleit: Vom intelligenten Investieren: Zeitlose Prinzipien für erfolgreiche Investments“ bei amazon.de kaufen


Artikel bewerten

Artikel teilen

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Dossier: Literatur

Mehr von Luis Pazos

Über Luis Pazos

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige