23. Juni 2022

RezensionClaudio Deriu: Impfpflicht

Das Ende der freien Gesellschaft

Artikelbild

Gesundheit oder das, was die Regierung darunter versteht, wurden im Pandemiejahr 2020 plötzlich zum obersten Staatsziel erklärt. Wobei „Gesundheit“ im Kontext der Corona-Pandemie auf den Impfstatus im Hinblick auf das Virus reduziert wurde. Geimpft steht nun – gegen jede medizinische Evidenz – für gesund; ungeimpft – kontrafaktisch - für potenziell krank. Der Impfstatus entscheidet nach dem Willen der Machthaber inzwischen über die Bürgerrechte. Über die Kollateralschäden der ins Totalitäre abgleitenden Corona-Politik im Allgemeinen oder der Impfung gegen das Coronavirus im Besonderen wird der Mantel des Schweigens gebreitet. Wie viele notwendige Operationen oder (Chemo-) Therapien wegen der von der Regierung verhängten Lockdowns nicht durchgeführt wurden; welche Gesundheitsschäden dadurch und welche psychischen Störungen durch die erzwungene Isolation der Menschen verursacht wurden, all das scheint nicht zu interessieren – jedenfalls weder die Politik noch die Medien. Die Massenmedien wurden mittels großzügiger Zuwendungen seitens der Polit-Nomenklatura auf Linie gebracht. Bei Fernsehdebatten zum Thema wurde stets darauf geachtet, nur ja keinem Dissidenten ein Podium zu bieten. Kritiker der Corona-Politik wurden und werden pauschal als Schwurbler, Covidioten oder Aluhutträger abgetan oder als leichtfertige Gefährder und Gesellschaftsschädlinge diffamiert. Nie zuvor und bei keinem anderen Thema war der zulässige Meinungskorridor enger. Der Autor ist Rechtsanwalt und nimmt die in Österreich bereits beschlossene (derzeit aber ausgesetzte) Impflicht aus rechtstheoretisch-naturrechtlicher Sicht unter die Lupe. Er kommt zu dem eindeutigen Schluss, dass diese Impfpflicht mit der Verfassung kollidiert und daher nicht rechtmäßig durchgesetzt werden kann. Neben den rechtsphilosophischen Argumenten präsentiert Deriu auch eine Fülle medizinisch-fachspezifischer Untersuchungen, die eine Impfpflicht auf Basis der gesichert vorliegenden Daten nicht zweckmäßig erscheinen lassen. Lesenswert! 


„Claudio Deriu: Impfpflicht: Das Ende der freien Gesellschaft“ bei amazon.de kaufen


Artikel bewerten

Artikel teilen

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Dossier: Literatur

Mehr von Andreas Tögel

Über Andreas Tögel

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Link starten, Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige