11. November 2022

Wahnsinn, wem Wahnsinn gebührt 11.11.2022, zwölf Uhr

Närrische Freiräume

von Carlos A. Gebauer

Artikelbild
Bildquelle: Johanna Muehlbauer / Shutterstock Heute ist es wieder so weit: An Rhein und Ruhr werden die Narren „geweckt“

Wenige Tage erscheinen so geeignet für einen kulturhistorischen Rückblick auf die europäische Geschichte wie der 11. November 2022. Mehr noch: Selbst die Mittagsstunde um genau zwölf Uhr gibt Anlass zu einer eigenen rheinischen Rückbesinnung.

Vor genau 200 Jahren nämlich beschlossen einige Herren in einer Kölner Gastwirtschaft, die zu diesem Zeitpunkt verblasste Tradition ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige