21. Oktober 2022

Die postfaktische Informationseinbahnstraße Pflichtrundfunk im Monolog

Sansibar oder Sansikarte?

von Carlos A. Gebauer

Dossierbild

freitags um 12 Uhr

Wieder einmal erschüttert Ärger um den Deutschlandfunk das Netz. Dieser habe einem irritierten Hörer gedroht, ihn aus seiner Kommentarspalte zu verbannen. Der Endgerätnutzer hatte insistiert, es brauche einen Mann und eine Frau, um ein Kind zu zeugen. Der öffentliche Pflichtrundfunk tritt solchen von ihm als haarsträubend empfundenen Provokationen seiner Financiers ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige