11. September 2022

What is a Woman? Frauen, Transen und Gurken

Dokumentarfilmkritik

von Martin Lichtmesz

Dossierbild

Artikel aus ef 225, September 2022.

Ist es schlimm, wenn man glaubt, man sei die schönste Frau der Welt?“ Diese kokette Frage stellte „eine deutsche Journalistin“ namens Georgine Kellermann via Twitter, mitsamt einem vor dem Spiegel aufgenommenen Ganzkörperfoto. Dieses zeigte eine 64-jährige Gestalt, die nicht einmal entfernt einer Frau ähnelt, erst recht keiner „schönen“, trotz des ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige