07. November 2021

Freibier Auf den Spuren von Arthur Guinness

Stout – mit spezieller Röstung und weitem Horizont zum Erfolg

von Helge Pahl

Artikelbild
Bildquelle: Helge Pahl Dunkel, aroma- und variantenreich: Stout-Biere

Bereits im vorletzten Heft verschaffte uns André F. Lichtschlag einen Blick aus Investorenperspektive auf den britischen Alkoholproduzenten Diageo und sein breitgefächertes, spirituosenlastiges Portfolio. Zu diesem Konzern gehört seit 1997 auch die weltbekannte irische Traditionsbrauerei Guinness. Hier im Singular zu sprechen ist eigentlich grundfalsch, denn dieses Stout wird in beinahe 50 ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige