23. September 2021

Eine Situationsanalyse mit überraschendem Ergebnis Warum ich nicht mehr auf Merkel schimpfe

Niemals hat ein Politiker mehr Schaden im Land angerichtet, dennoch ist Merkel nicht das eigentliche Problem

von Volker Boelsch

Artikelbild
Bildquelle: Sudarsan Thobias / Shutterstock.com Alle Macht geht vom Volk aus: Doch was nutzt das, wenn die Deutschen das gar nicht einfordern?

Die Liste der großen Fehlentscheidungen, mit denen Merkel unser Land ins Mark getroffen hat, wurde schon etliche Male aufgezeigt – sowohl hier als auch auf anderen alternativen Medien. Ich will sie trotzdem noch einmal nennen, der Vollständigkeit halber.

  • Energiewende
  • Zerstörung der Bundeswehr
  • Atomausstieg
  • Klimahysterie
  • Dilettantische Pandemiepolitik
  • Ruin weiter Teile der ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

drucken

Dossier: Demokratie

Mehr von Volker Boelsch

Autor

Volker Boelsch

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige