04. Mai 2021

Sucharit Bhakdi, Wolfgang Wodarg, Reiner Fuellmich und andere Prominente kandidieren zur Bundestagswahl! Die Basis bekommt Gesicht(er) – neue Partei mit voller Kraft voraus

Dokumentation einer Pressemitteilung der Partei Die Basis

von Redaktion eigentümlich frei

Artikelbild
Bildquelle: Die Basis Paukenschlag: Wodarg, Fischer, Fuellmich, Promis für die Basis

Mit diesen Kandidaturen verbreitert die Basis weiter ihre eigene Basis an Kompetenzen und Expertise im Streben nach einer evidenzbasierten wissenschaftlichen Aufarbeitung der Auswirkungen der Corona-Krise und als Gegengewicht zur eindimensionalen angeblichen „Alternativlosigkeit“ der noch vorherrschenden Politik.

Als Direktkandidaten oder auf Spitzenplätzen von Landeslisten haben die Basis-Mitglieder in den letzten Stunden und Tagen namhaften Basisdemokraten und Fachleuten auf ihren Gebieten sowohl Stimme als auch Vertrauen gegeben.

Wir haben dadurch gesellschaftliche Realisten aus vielen Bereichen für unser gemeinsames Ziel der Wiedereinsetzung aller Grundrechte, die mit den Behauptungen von zweifelhaften Inzidenzen und untauglichen PCR-Tests massiv angegriffen werden, hinzugewonnen

Immer mehr Menschen vereinen sich hinter unseren Idealen und verleihen unserem Willen, das Leben von uns Menschen selbstbestimmt zu gestalten, Ausdruck und Gesicht.

Die erste Reihe ist unser Gesicht, aber unsere ganze Kraft erwächst aus unserem gesamten Schwarm. Nach NRW gehen Glückwünsche an: Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier, Biochemikerin Prof. Dr. Karina Reiß, Epidemiologe Prof. em. Dr. Sucharit Bhakdi, Juraprofessor Prof. Dr. Martin Schwab.

In Mecklenburg-Vorpommern kandidiert unser Basisdemokrat: Dr. Wolfgang Wodarg.

Listenplatz 1 in Berlin und Direktkandidatin in Berlin-Mitte: Rechtsanwältin Viviane Fischer.

In Sachsen-Anhalt wurden auf die Listenplätze gewählt: Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich, Politologe Stephan Kohn-

In Thüringen kandidieren: Künstler und politischer Kabarettist Uli Masuth, Immunologin Prof. Dr. Ulrike Kämmerer.

Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier ist Vorsitzender der „Anwälte für Aufklärung“ und Strafverteidiger. Er tritt auch als Direktkandidat in seinem Wahlkreis gegen den SPD-Politiker Karl Lauterbach an.

Sattelmaier sagt „dass das derzeitige Regierungshandeln in Deutschland gravierende verfassungsrechtliche Fragen und Probleme aufwirft, die möglicherweise die freiheitlich-demokratische Grundordnung nachhaltig gefährden“.

Prof. Dr. Karina Reiß ist Hochschullehrerin und Biochemikerin an der Universität Kiel. Sie ist zusammen mit Dr. Sucharit Bhakdi Autorin von Büchern zur Corona-Thematik.

Prof. em. Dr. Sucharit Bhakdi ist ein deutscher Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er war bis zu seinem Ruhestand Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und dort Leiter des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene. Er ist zusammen mit Dr. Karina Reiß Autor von Büchern zur Corona-Thematik. Bhakdi: „Ich war noch nie in meinem Leben in einer Partei, jetzt aber ist es nötig!“

Prof. Dr. Martin Schwab ist Jura-Professor, erst an der Freien Universität Berlin,inzwischen an der Universität Bielefeld. Auf dem Bundesparteitag von dieBasis wandte er sich in seiner Rede gegen die derzeitige „Pandemie-Erzählung“. Schwab: „Die größte Gefahr für die Demokratie ist die Allianz von Macht und Geld.“

Dr. Wolfgang Wodarg ist Arzt und Gesundheitsexperte und seit langem in der Antikorruptionsarbeit tätig. Dort liegt der besondere Schwerpunkt auf „Korruption im Gesundheitswesen“ und „Institutionelle Korruption“ 2009-2010 war er Initiator der Untersuchungen des Europarates zu H1N1 „Fake Pandemic“ (Schweinegrippe). Seit März 2020 warnt Dr. Wodarg vor einer Überbewertung des Coronavirus und den enormen Kollateralschäden des Lockdowns. Wodarg: „Venceremos – wir werden siegen!“

Viviane Fischer ist Rechtsanwältin, Volkswirtin und Wirtschaftsrechtlerin in Berlin. Sie prägt zusammen mit Reiner Fuellmich den „corona-ausschuss.de“. Fischer: „Wir sind mehr als eine Partei, wir sind eine Bewegung.“

Dr. Reiner Fuellmich ist Rechtsanwalt in Deutschland und Kalifornien und hat jahrzehntelange Erfahrung als Prozessanwalt gegen Großkonzerne. Er ist bewandert in Arzt- sowie Arzneimittelrecht und ist Mitglied in universitären Ethikkommissionen. Er prägt zusammen mit Viviane Fischer den „corona-ausschuss.de“. Fuellmich: „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird politischer Widerstand zur Pflicht.“

Der Politologe Stephan Kohn deckte zusammen mit anderen Betroffenen 2010 einen der größten Missbrauchsskandale in der evangelischen Kirche auf. 2020 suspendierte ihn das Bundesinnenministerium aufgrund eines geleakten, brisanten Berichts zum möglichen Einfluss der Corona-Krise auf kritische Infrastruktur.

Uli Masuth ist ein Künstler aus Thüringen, der mit viel schwarzem Humor mit verschiedenen politischen Themen unserer Zeit abrechnet und damit nicht nur sein Publikum, sondern auch dieBasis-Mitglieder begeistert hat. Masuth: „Was wir in diesem Land dringend brauchen, ist eine neue Basis!“

Prof. Dr. Ulrike Kämmerer ist Immunologin, Humanbiologin und bekannt für Publikationen über Ernährung zur Hemmung von Krebserkrankungen. Sie hat promoviert über Virusnachweise und habilitiert im Bereich der Reproduktionsimmunologie. Sie ist zudem Rettungsassistentin und arbeitet ehrenamtlich für eine Hilfsorganisation. Kämmerer: „Nur was Wissen schafft – ist Wissenschaft. Wir brauchen eine komplette Änderung des Verhältnisses von Wissenschaft zu Politik – weg von eminenzbasiert hin zu evidenz- und konsensbasiert.“

Pressemitteilung der Partei Die Basis vom 2. Mai 2021


Artikel bewerten

Artikel teilen

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Dossier: Coronavirus

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige