21. Juni 2018

Bitte um sachdienliche Hinweise Erich Mielkes Fußball-Ausweis entwendet

Wer hat verdächtige Personen beobachtet oder beobachten lassen?

von Kurt Kowalsky

Artikelbild
Bildquelle: Bundesarchiv, Bild 183-1983-0325-037 / CC-BY-SA 3.0/Wikimedia Commons Darf nicht mitspielen: Erich Mielke (1907-2000) bei der Festveranstaltung des FC Dynamo

Kowalskys Presseagentur meldet: Wie die Polizei Berlin mitteilt, wurde im Oktober 2017 Erich Mielkes Mitgliedsausweis vom Fußballverein BFC Dynamo entwendet.

Dies ist besonders ärgerlich, weil der gymnastischen Betätigung im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft eine eindeutige Identifizierung des Sportlers vorangeht. Gerade in die deutsche Nationalmannschaft würden sich immer wieder Fremde einschmuggeln, betonte ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

drucken

Dossier: Fußball

Mehr von Kurt Kowalsky

Über Kurt Kowalsky

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige