25. Januar 2018

Kleiner Kompass durch die politische Landschaft der BRD Pluralismus, wohin das Auge reicht

Meinen Facebook-Freunden sei Dank!

von Bernard Udau

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Facebook-Diskussionen: Alles Nazis

Da ich mich auf Facebook politisch nicht äußere, hat mich dort noch niemand „entfreundet“. Ich habe also den großen Vorteil, in keiner Filterblase zu leben, und bekomme von allen möglichen Gruppen die jeweilige Weltsicht mit. Diese Offenheit hat es mir ermöglicht, mich über die Jahre äußerst differenziert und ausgewogen über ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige