21. November 2022

Nach den US-„Midterms“ Selbstbetrug ist das Problem, nicht Wahlbetrug

Um der woken Revolution zu entkommen, wird eine Sezession immer unausweichlicher

von Robert Grözinger

Artikelbild
Bildquelle: Paulrommer SL / Shutterstock Sezession: Nicht nur für die USA eine wünschenswerte politische Lösung

Man hätte annehmen können, nach der US-Präsidentschaftswahl von 2020 würden die damals unterlegenen Republikaner ihre Wahlbeobachtung besser organisieren. Offenbar eine Fehlannahme. Sie beruhte auf der nicht ganz unsinnigen Vermutung, dass die Führung der damals unterlegenen Partei Interesse daran hätte, einen Verdacht von Wahlfälschung von vornherein auszuschließen. Oder gar die Wahl ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige