17. Mai 2022

Prognose des Beuteaufkommens Mitteilung des Finanzministeriums zur Steuerschätzung

Versuch einer Übersetzung aus dem Regierischen ins Deutsche

von Christian Paulwitz

Dossierbild

dienstags um 12 Uhr

Politik ist die Kunst, auf den rosa Elefanten im Raum ausdrücklich hinzuweisen, ohne dass das Publikum ihn erkennt – am besten gar nicht erkennen will. Vergangenen Donnerstag wurde die neueste Steuerschätzung präsentiert und mit allerlei Staatsfunk-Kommentaren auf ökonomischem Kindergartenniveau begleitet. Das Bundesministerium der Finanzen teilt mit: „Den Ergebnissen der 162. ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige