01. Dezember 2021

Corona-Politik in den Bahnen des Rechts? Raten Sie mal, wie eine politisch weisungsgebundene Justiz entscheidet

Die Überraschungen wollen einfach nicht abreißen …

von Axel B.C. Krauss

Dossierbild

mittwochs um 12 Uhr

Die Frage mag blöd klingen, ich weiß. Vielleicht ist sie das auch. Wie handelt eine politisch weisungsgebundene Justiz? Und wie entscheidet ein Gericht, dessen Mitglieder teils nach politischen Gefälligkeitspunkten ausgesucht wurden?

Sollte ich mich hier irren, bitte ich ef-„Lesende“ darum, mir ein Urteil des „Bundesverfassungsgerichtes“ (BVG) der letzten Jahre ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige