29. Juli 2021

Der Frust über Gespräche mit Unverbesserlichen Du hast den Lauterbach bei Anne Will nicht gesehen? Dann kannst du doch gar nicht mitreden!

Als gut Informierter muss man mit quälend lächerlichen Gegenargumenten der normaldeutschen Fernsehkonsumenten leben

von Volker Boelsch

Artikelbild
Bildquelle: © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons) Ob bei Maischberger, Markus Lanz oder Anne Will: Lauterbach ist Dauergast in den Talkshows von ARD und ZDF

Ein regelmäßiger Leser unseres kritischen Magazins darf mit Fug und Recht von sich sagen, seinen Mitmenschen mindestens einen Schritt voraus zu sein. Das ist, mit Verlaub, nicht anmaßend zu verstehen. Es zeigt lediglich, dass unsere Leserinnen und Leser nicht durch die oberflächliche oder gar verfälschte Berichterstattung im deutschen TV zufriedenzustellen ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige