09. September 2020

Der Blick nach China Gestärkt aus der Corona-Krise – möglicherweise

Die Strategie des Reichs der Mitte heißt Krisenbewältigung

von Henrique Schneider

Artikelbild
Bildquelle: Corona Borealis Studio / Shutterstock.com Corona-Krise: Wird China als wirtschaftlicher Sieger daraus hervorgehen?

Düster tönte es im noch im Mai 2020: Chinas Außenhandel ist um 9,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat eingebrochen. Die Exporte der größten Handelsnation der Welt gingen in US-Dollar gerechnet um 3,3 Prozent zurück. Die Importe sackten sogar um 16,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ab.

Insbesondere der Handelsstreit mit ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

drucken

Dossier: China

Mehr von Henrique Schneider

Über Henrique Schneider

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Link starten, Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige