01. März 2020

Gedanken eines Rosenkavaliers Die natürliche Inflation

Ein Traktätchen über Liebe und Ökonomie

von Helge Pahl

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock.com Natürliche Inflation? Nicht alle Güter kann man kaufen

In wenigen Tagen wird meine Frau 40. Wir haben uns ziemlich genau vor zehn Jahren kennengelernt, und bereits zu ihrem 30. Geburtstag wartete ich mit roten Rosen auf. Das Rosenschenken hat sich über die Jahre zu einer Tradition entwickelt, und ihre Anzahl entspricht natürlich immer der der am Geburtstag vollendeten ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige