01. August 2019

Constanze von Bullion in der „Süddeutschen Zeitung“ über den Mord am Frankfurter Hauptbahnhof Innere Abkühlung und Härte des Rechtsstaates

Harte Strafen helfen nur im Kampf gegen Rassismus

von Holger Finn

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Bieten keinen Schutz vor Mördern: Überwachungskameras

Einige wenige nur behalten einen kühlen Kopf in diesen heißen Klimasommertagen, in denen eine Reihe von Einzelfällen brutaler Gewalt Medien zwingen, von „Attacken“, „Vorfällen“ und „Schubsern“ zu schreiben oder aber von „Mordanschlägen“ und „vielfach miteinander vernetzten Rechtsterroristen“. Kaum lag der kleine Achtjährige in Frankfurt im Gleis, rückte die Polizei aus, ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

drucken

Dossier: Sicherheit

Mehr von Holger Finn

Über Holger Finn

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige