19. Juni 2019

Zum 90. Geburtstag von Jürgen Habermas Autoritäre Persönlichkeit

Analyse anhand der Darstellung Karl Heinz Bohrers

von Jörg Seidel

Artikelbild
Bildquelle: 360b / Shutterstock.com Trennt zwischen Gut und Böse: Jürgen Habermas

Nein, es handelt sich beim Titel nicht um ein neues Buch aus Habermas‘ Feder, nicht um eine soziologische Studie – wie die gleichnamige seines Doktorvaters Adorno –‍, sondern um den Versuch, den Charakter des Meisterphilosophen der Bundesrepublik, des „deutschen Voltaire“, näher zu deuten. Als Quelle dient uns das vielfältig unerschöpfliche …

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige