14. März 2019

Der Hayek-Club Münsterland lädt zu Lesung und Diskussion mit Thilo Sarrazin am 19. März 2019 in Münster Feindliche Übernahme

Podiumsdiskussion mit dem Religionspädagogen Mouhanad Khorchide

von Redaktion eigentümlich frei

Artikelbild
Bildquelle: Markus Wissmann / Shutterstock.com Liest am 19. März in Münster: Thilo Sarrazin

Am 19. März 2019 veranstaltet der Hayek-Club Münsterland eine Lesung mit anschließender Diskussion mit dem Volkswirt und Buchautor Dr. Thilo Sarrazin. Sarrazin liest aus seinem Buch „Feindliche Übernahme“.

Neben Sarrazin nimmt der Professor für islamische Religionspädagogik Dr. Mouhanad Khorchide an der Podiumsdiskussion teil. Khorchide plädiert für eine Reform des Islam; er zählt zu den liberalen Muslimen. Sarrazin hat ihn in seinem Buch „Feindliche Übernahme“ mehrmals lobend erwähnt. Der Publizist Klaus Kelle übernimmt die Moderation.

Nach der Veranstaltung werden Thilo Sarrazin und Mouhanad Khorchide ihre Bücher signieren.

Es werden einige Hundert Teilnehmer erwartet.

Zeit und Ort: 19. März 2019 um 19 Uhr in der Stadthalle Münster-Hiltrup, Westfalenstraße 197, 48165 Münster.

Thilo Sarrazin bei Facebook

Tickets zur Veranstaltung


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Dossier: Mediales

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige