05. Juli 2018

Dokumentation Freiheits-Flotte ihrer Bestimmung übergeben

Pressemitteilung der Bayernpartei

von Redaktion eigentümlich frei

Artikelbild
Bildquelle: Bayernpartei Freiheit wählen: Bayernpartei-Landesvorsitzender Florian Weber betankt einen Wagen der Freiheits-Flotte

Die vergangenen Tage mit dem unsäglichen Kasperl-Theater haben es erneut gezeigt: Eine echt bayerisch-patriotische, eine weiß-blaue politische Kraft ist nötiger denn je. Voll Zuversicht veranstaltete deswegen am vergangenen Sonntag die Bayernpartei ihren Wahlkampfauftakt im oberbayerischen Rosenheim.

Eine große Zahl von Parteimitgliedern und Sympathisanten, darunter der Spitzenkandidat und Vorsitzende Florian Weber und Generalsekretär Hubert Dorn, waren dabei, als die Freiheits-Flotte ihrer Bestimmung übergeben wurde. Denn bis zum 14. Oktober, dem Tag der bayerischen Landtagswahl, werden neun Wahlkampf-Mobile in ganz Bayern unterwegs sein. Um für ein freies, ein selbständiges Bayern zu werben. Denn Freiheit kann man wählen.


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Dossier: Parteien

Mehr von Redaktion eigentümlich frei

Über Redaktion eigentümlich frei

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige