03. September 2017

Bürgerlicher Anarchismus Krankheitsdiagnose Etatismus

Über Mond, Erde und den wahren Witz

von David Dürr

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Hat Narrenfreiheit: Der „Mann vom Mond“

Kennen Sie den Witz, den Grüne so gern erzählen? Spricht der Mond zur Erde: „Du siehst aber krank aus. Deine Wälder sterben ab, deine Gletscher schmelzen dahin, deine Meere verdrecken, deine Artenvielfalt verkümmert.“ – „Ja, mir geht es schlecht“, sagt die Erde, „ich bin krank, ich habe Homo sapiens.“ – ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige