26. Juni 2012

Replik auf Jesús Huerta de Soto Ist der Euro (fast) so gut wie Gold?

Eine Debatte um Einheitswährung und flexible Wechselkurse

von Gérard Bökenkamp

Dossierbild

Mitunter irrt auch Homer. Dieser Satz ist mir eingefallen, als ich einen Beitrag zur Eurokrise von Prof. Jesús Huerta de Soto gelesen habe. Ich habe aus dem Hauptwerk von Huerta de Soto, „Geld, Bankkredit und Konjunkturzyklen“ viel gelernt und habe es auch ausführlich besprochen. Nun hat Professor Huerta de Soto ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige