16. November 2022

Anarchokapitalismus in echt 500 Jahre Freiheit

Die erstaunliche Geschichte der Harmersbachtaler

von Oliver Gorus

Artikelbild
Bildquelle: H. Helmlechner / Wikimedia Das idyllische Harmersbachtal im Schwarzwald: 500 Jahre lang ein Hort der Freiheit

In den Rhein fließt bei Straßburg die Kinzig, die aus dem Schwarzwald herunterkommt. Und bei Zell fließt in die Kinzig der Harmersbach, der ein 16 Kilometer langes Schwarzwaldtal entwässert, in dem mehrere Bauernhöfe, Kapellen und zwei kleine Dörfer liegen.

Zell wurde durch das Benediktinerkloster Gengenbach gegründet. Und dieses wurde im achten ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige