03. November 2022

„Letzte Generation“ Lasst sie kleben

Oder: Ein Tag im Leben einer Klimaaktivistin

von Burkhard Voß

Artikelbild
Bildquelle: Blake Elliott Kein ausschließlich deutsches Phänomen: „Klima-Kleber“ in Kanada

07:00 Uhr: Träumte von Luisa Neubauer, wie sie im Reifröckchen um Claudia Roth tanzte. Beide merkten nichts und fühlten sich politisch korrekt. Also sauwohl. Der sie beobachtende Gynäkologe verstand schon lange nichts mehr.

08:00 Uhr: Der Wecker schrillt. Es geht um Leben oder Tod. Sekundenkleber einpacken, Großhirn ausschalten. Ausschalten wird …

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

drucken

Dossier: Redaktioneller Beitrag

Mehr von Burkhard Voß

Über Burkhard Voß

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Link starten, Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige