26. Februar 2022

Konfliktregelung Warum eigentlich Krieg?

Wenn ihn keiner will, sollte er doch gar nicht stattfinden …

von Manuel Maggio

Dossierbild

samstags um 6 Uhr

Schon als Kind habe ich mich gefragt: Wieso gibt es eigentlich Kriege? Am Ende sterben ja immer Menschen auf beiden Seiten. Geht es um die Vernichtung von Werten, um danach wieder volle Produktionsbücher zu haben? Ich finde, dass dies weitaus einfacher ginge, und auch als Wirtschaftsmotor ist Krieg nur bedingt ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige