09. Februar 2022

Nicht links, nicht rechts, sondern beides Die Berliner Republik – ein gescheiterter Staatsversuch

Warum Karl-Hermann Flach recht behalten und sich trotzdem geirrt hatte

von Oliver Gorus

Dossierbild

mittwochs um 6 Uhr

Ein Zitat eines Zitats von Karl-Hermann Flach begegnet mir in den Social Media in den letzten Monaten fast jede Woche irgendwo: „Freiheit stirbt immer zentimeterweise“ – Guido Westerwelle hatte bei seiner Abschiedsrede als scheidender Parteivorsitzender am 13. Mai 2011 auf dem FDP-Parteitag in Rostock an diese merkwürdigen Worte Flachs erinnert. Dass ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige