10. Januar 2022

Corona-Proteste überall in Deutschland Ist der Wahnsinn noch zu (s)toppen?

Käse und die wirksame Kraft des Irrwahns

von Volker Boelsch

Dossierbild

Heute vor 46 Jahren: „Otto-Show IV“ aus dem Jahre 1976. Otto Waalkes erzählte eine Fabel über einen Fuchs und einen Raben und kam an dessen Ende zur Erkenntnis, wer Gold in der Kehle habe, der solle ruhig den Schnabel aufmachen – und wenn dabei nur Käse herauskomme, dann mache das gar ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige