29. September 2021

Bundestagswahl 2021 Die schweigende Mehrheit

Ein Lehrstück aus dem Wahlzählbüro

von Axel R. Göhring

Artikelbild
Bildquelle: Christian Michelides / Wikimedia Gedenkstätte zur Erinnerung an die ehemalige jüdische Gemeinde Mattersburg: Wiederholt sich wieder einmal die Geschichte?

Zumindest im Osten Deutschlands scheint sich die Frontalopposition mittlerweile durchzusetzen – der Süden der ehemaligen DDR, der hauptsächlich sächsische Mundart spricht, ist historisch immer schon renitent gewesen, was durch die Diktaturerfahrung noch verstärkt wurde.

Am Montag nach der „Klima-Wahl“ zeigte sich, dass in Sachsen die meisten Wahlkreise an die AfD ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige