28. Juli 2020

GEZ-Zwangsfernsehen Meine Verfassungsklage gegen den Rundfunkbeitrag

Über die Hoffnung auf ein Ende des Zwangsbeitrags und den Sieg von Freiheit und Wahrheit

von Benjamin Kaiser

Artikelbild
Bildquelle: Sangoiri / Shutterstock.com Reinste Gehirnwäsche: Medien manipulieren unsere Gedanken

Wer regelmäßig mein Internettagebuch liest, der weiß, dass ich aktuell nicht nur eine Klage gegen den Rundfunkbeitrag beim Bundesverfassungsgericht am Laufen habe, sondern am 10. Juli 2020 auch noch einmal vor dem Verwaltungsgericht Potsdam in meiner Sache verhandelt wurde (zeitgleich mit Heiko Schrang).

Mit meinen Klagen kämpfe ich für unser ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

drucken

Dossier: Gesetzgebung

Mehr von Benjamin Kaiser

Über Benjamin Kaiser

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige