10. Dezember 2019

Ein paar Nachrichten aus Deutschland, die ein Muster ergeben Der neue Große Sprung nach vorn zur Weltregierung

Wollen Sie so leben?

von Michael Klonovsky

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Endsiegsverheißung: Weltregierung

Ein paar Meldungen, scheinbar zusammenhanglos, doch das Muster scheint deutlich durch.

Der „Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen“ (WBGU), angeführt von Prof. Schellnhuber, quasi Merkels Lyssenko, hat sein „Hauptgutachten“ veröffentlicht: „Welt im Wandel. Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation“. Der neue Große Sprung nach vorn führt ins energiepolitische Nirwana beziehungsweise die ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige