03. November 2018

Abgang der Bundeskanzlerin und Spekulation über die Nachfolge Das System nicht verstanden

Die Schuldige wird ausgewechselt, die Firma macht weiter

von Kurt Kowalsky

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Rattenfänger GmbH & Co KG: Die Schuldige muss gehen

Ich habe mal die Bundeskanzlerin mit einer Angestellten einer Rattenfänger GmbH & Co KG verglichen.

Solange diese Firma einigermaßen sicher war, dass die Auftragslage stimmt, sah sie keinen Grund, personelle Veränderungen vorzunehmen. Das hochqualifizierte Personal – dass ich nicht lache – machte eben seinen Job. Jetzt rumort es unter der Kundschaft, und ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige