12. Juni 2018

Mord an Susanna F. Der Auftrag Ali Baschars an die Deutschen

„Sich gemeinsam an Gesetze halten“

von Spoeken Kieker

Artikelbild
Bildquelle: 360b / Shutterstock.com Mahnt mit kalter Wolkigkeit: Angela Merkel

Mit gewohnt kalter Wolkigkeit äußerte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Ermordung der 14-jährigen Susanna F. durch den von ihr hereingeholten Migranten Ali Baschar. Wir lauschen der Agentur Reuters, die am 9. Juni 2018 um 18:33 Uhr meldete: „Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich bestürzt über den Tod der 14-jährigen Susanna aus …

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige