26. Februar 2018

Satire Landauer Arbeitseinheit behält SPD im Blick

Folgt einer „Welle des Verstehens“ noch eine der Begeisterung?

von Udo Geißler

Artikelbild
Bildquelle: photocosmos1 / Shutterstock.com Andrea Nahles: Die nächste Bundeskanzlerin?

Auf der Homepage der Universität Koblenz-Landau, Abteilung Politikwissenschaft, ist zu lesen, dass sich sechs Wissenschaftler und zahlreiche studentische Hilfskräfte in der Arbeitseinheit „Politische Kommunikation“ schwerpunktmäßig „mit den Inhalten und der Wirkung politischer Kommunikation auf die politische Urteilsbildung und das politische Verhalten“ beschäftigen. Den Schwerpunkt legten sie dabei in den letzten ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige