15. November 2017

„Der Klimareport“ im Ersten Täuschen, tricksen, Bauernfänger

Das Lückenmedium ARD und seine willigen Vollstrecker

von Michael Limburg

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Umgang mit unerwünschten Meinungen: Herausgeschnitten

Das Erste will einen Film zur UN-Klimakonferenz in Bonn machen, der auch die Klimarealisten ausführlicher zu Wort kommen lässt. Zu diesem Zweck wird ein knapp zweistündiges Interview mit dem Autor geführt. Zu sehen und zu hören ist im fertigen Film davon fast nichts, stattdessen zeigt die Redakteurin Katja Sodomann unverblümte ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige