18. Juli 2017

Riesiger Schelfeis-Abbruch in der Antarktis Zerbricht der Südpol?

Dabei wird die Antarktis seit 30 Jahren kälter

von Michael Limburg

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Eisberg: Lässt er den Meeresspiegel ansteigen?

Die Medien überschlagen sich. Ein Rieseneisberg ist letzte Woche von der antarktischen Halbinsel abgebrochen. Während manche Medien, wie zum Beispiel „Die Welt“ und „Spiegel Online“ ziemlich unaufgeregt und sachlich berichten, haut „Bild“ – in stärksten Auflagennöten – wie immer auf die ganz große mediale Pauke. Da zerbricht gleich der Südpol. Und Mojib ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige