09. November 2016

Stimmen zur Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten „God save America!“ – „God bless America!“

Die einen so, die anderen so – einmal traurig, einmal froh

von Redaktion eigentümlich frei

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Mitteilungsbedürftig und meinungsfroh: Die Menschen zum Ausgang der US-Wahlen

„Die US-Wähler haben einer arroganten Elite den Stinkefinger gezeigt.“ Louis Aliot (Vizepräsident des Front National)

„Die Wahl Donald Trumps ist das Ende des Westens.“ Jakob Augstein („Der Freitag“ und „Der Spiegel“)

„Es scheint, als werde 2016 zum Jahr zweier großer politischer Revolutionen.“ Brexit-Ikone Nigel Farage (UKIP)

„Eine Frau, die seit ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige