02. März 2016

Volker Beck und der Drogenmissbrauch Enthüllungen zur Unzeit

Ein Moralapostel auf Abwegen

von Redaktion eigentümlich frei

Artikelbild
Bildquelle: pixabay.com Konsumierte offenbar nur reinen Stoff: Volker Beck

Der Grünen-Politiker, Bundestagsabgeordnete, Menschenrechtler, Moralapostel und Breaking-Bad-Fan Volker Beck wurde mit Drogen erwischt, harten Drogen. Wie unter anderem bei Bild Online zu lesen ist, haben Polizisten am gestrigen Abend gegen 23.00 Uhr etwa 0,6 Gramm mutmaßlich der synthetischen Droge „Crystal Meth“ bei einer Kontrolle des einstigen Friedensaktivisten und Kunstgeschichte-Studienabbrechers sicherstellen ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige