18. Juni 2012

Kipping und Konsorten Alete kotzt die Linkspartei

Punkt, Punkt, Steuerblau – fertig ist der Mauerbau

von Axel B.C. Krauss

Dossierbild

Lohnt es sich überhaupt, sich mit dem Vorschlag eines 100-prozentigen Spitzensteuersatzes auseinanderzusetzen, den die neue Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, unlängst in einem Interview mit der „FAS“ machte? „Kein Mensch braucht mehr als das 40-fache des Mindesteinkommens“, so Kipping. Erinnert sich noch jemand an die Behauptung von Microsoft-Gründer Bill Gates, ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige