06. März 2011

Aktuelle Nachricht – Finanzgericht Kleine Wohnung, volle Steuer

Selbst ein Hotelersatz kann Wohnsitz und unbeschränkte Steuerpflicht begründen

von Redaktion eigentümlich frei

(ef-LFP) Inländer, die durch Auswanderung vor allem auch ihre fiskalischen Fesseln lockern möchten, sollten einem aktuellen Urteil des Hessischen Finanzgerichts besondere Beachtung schenken. Demnach kann bereits ein ausschließlich aufgrund beruflicher Verpflichtungen angemietetes Appartement, welches lediglich zwei bis drei Mal im Monat aufgesucht wird, einen Wohnsitz nach §8 der Abgabenordnung (AO) ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige