08. November 2022

Guter Einkauf: Galeria Kaufhof Eine Vision für Investoren

Wie sich das klassische Warenhaus retten ließe

von David Andres

Artikelbild
Bildquelle: Björn Láczay / Wikimedia Galeria Kaufhof: Gegründet im Jahr 1879 mit einem kleinen Laden für Garne, Knöpfe, Stoffe und Wollwaren

Diese Woche gebe ich keinen Einkaufstipp für Endkunden, sondern für Investoren mit ganz dickem Geldbeutel, denen danach wäre, die insolvente Warenhauskette Galeria Kaufhof zu erwerben.

Was brauchen die Menschen? Wieso ist das große Kaufhaus im Zentrum der Stadt, gekleidet meist in den brutalistischen Chic der Siebzigerjahre, de facto bereits seit …

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige