04. November 2020

Dokumentation einer Untersuchung von Whitney Webb zu „Krankheits-Engineering“ Die Warnung vor Bioterror und die Rede vom „Dunklen Winter“

Über die möglichen Hintergründe eines eventuell bevorstehenden bioterroristischen Anschlags

von Redaktion eigentümlich frei

Artikelbild
Bildquelle: motorolka / Shutterstock.com Weltweite Gefahr: Im Labor entwickelte Biowaffen

US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden benutzte in der letzten TV-Debatte zur bevorstehenden US-Wahl die Formulierung „Dark Winter“: Er warnte davor, dass ein „dunkler Winter“ bevorstehe. Nun mag die Wahl seiner Worte einfach nur einer kreativen Laune geschuldet gewesen sein, purer Zufall, mehr nicht; im Zusammenhang mit anderen Informationen aber eröffnet sich leider ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige