07. September 2020

Giftanschlag auf Kreml-Kritiker Nawalny-Pipeline: Warum ich Politik verabscheue – überall und jederzeit

Als wäre es jemals um einen Menschen gegangen

von Axel B.C. Krauss

Artikelbild
Bildquelle: Stefan Dinse / Shutterstock.com Deutsch-russisches Pipeline-Projekt: Soll durch den Nawalny-Anschlag Nord Stream 2 gestoppt werden?

Haben Sie für das vom massenmedialen Volksgerichtshof verkündete Urteil im „Fall Nawalny“ schon Beweise gesehen? Hat die Bundesgeisterbahn auch nur irgendetwas Handfestes vorgelegt, das die Schuld Moskaus eindeutig belegt? Trösten Sie sich: Ich auch nicht. Ich habe nur Anschuldigungen und Behauptungen vernommen, ohne dass diese substanziell unterfüttert worden wären.

Ist ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

drucken

Dossier: Russland

Mehr von Axel B.C. Krauss

Über Axel B.C. Krauss

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige