16. Juni 2020

Medialer Zeitgeist „Amüsements“ eines Zeitungslesers

Erhellender Einblick in die „spannenden“ Themen eines konservativen deutschen Leitmediums

von Michael Klonovsky

Artikelbild
Bildquelle: BlueRingMedia / Shutterstock.com Besser als jeder Vergnügungspark: Ein Blick in die Zeitung

Gestern ließ ein Bekannter die „FAS“ bei uns liegen, also die Sonntagsausgabe des Frankfurter Weltblattes, die etwas lockerer, weniger tiefgründig und nicht ganz so paläokonservativ und zeitgeistfresserisch ist wie die unter der Woche erscheinende Muttergazette. Mir geriet so seit Langem einmal wieder eine Zeitung in die Hände, und ich sollte ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige