26. Juli 2017

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg und das Klima Die Berichterstattung und die Fakten

Eine „politische Aufgabe“ des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

von Michael Limburg

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Falschinformationen als politischer Auftrag: Öffentlich-rechtliches Fernsehen

„Unsere Grundposition ist und bleibt, dass die Erderwärmung seit dem Industriezeitalter auch durch menschliche Faktoren beeinflusst wird. Diesen Einfluss zu begrenzen sehen wir als politische Aufgabe in Verantwortung gegenüber den zukünftigen Generationen an.“

Seit langem wissen wir, dass der von den alliierten westlichen Siegermächten nach dem Vorbild der BBC geschaffene ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige