23. April 2017

Markus Lanz trifft Dirk Steffens Postfaktiker unter sich

Unterschichtenfernsehen ab sechs Jahren

von Michael Limburg

Artikelbild
Bildquelle: shutterstock Wird nicht so schnell gefährlich: Kohlendioxid

Bei Markus Lanz, dem beliebten Seicht- und Dauertalker des ZDF, darf man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Schon gar nicht, wenn er – was er immer tut – beim Talken sorgsam im politisch korrekten Mainstream bleibt. Und man kann von ihm eigentlich auch nicht verlangen, dass er bei jeder Hochzeit, ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige