24. März 2015

Vom Arztsein in Deutschland Kuriert

Erfahrungen aus der Praxis

von Markus Werner

Dossierbild

Unlängst las ich in einer Ärztezeitschrift eine Umfrage. Da wurden Ärzte befragt: „Würden Sie Ihrem Sohn/Ihrer Tochter empfehlen, Medizin zu studieren?“ Und als ich so darüber nachdachte, lief vor meinem inneren Auge in etwa folgender Film ab; vielleicht kommen Sie einfach einmal mit?

Stellen Sie sich vor, Sie wären niedergelassener ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige