28. Januar 2014

Veranstaltung Der europäische Liberalismus als Schutzwall gegen staatspolitische Übergriffigkeiten

Grünkohl zum Nachtisch

von Redaktion eigentümlich frei

Am 23. Januar 2014 referierte ef-Autor Carlos A. Gebauer über „Antragsteller im Superstaat oder respektierter Bürger mit eigenem Leben? – Der europäische Liberalismus als Schutzwall gegen staatspolitische Übergriffigkeiten“ im Rieseby Krog in Rieseby nahe Eckernförde in Schleswig-Holstein anlässlich des jährlichen Grünkohlessens.

Die ansehnliche Aufzeichnung ist ab sofort auf Youtube ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige