23. Januar 2011

Auszug aus der Print-Ausgabe Wutrede über den Niedergang der FDP

ef-Beitrag von André F. Lichtschlag aus dem aktuellen Heft

von Redaktion eigentümlich frei

Guido Westerwelle wackelt. Lediglich der Zeitpunkt seines Rücktritts in diesem Jahr ist noch ungewiss. Erst vor 14 Monaten erreichte seine FDP bei der Bundestagswahl das Rekordergebnis von 14,6 Prozent. Dann folgte der Absturz. Nie zuvor hat eine Partei ihre vielen neuen Wähler so tief und nachhaltig enttäuscht wie die FDP ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige