04. Januar 2011

Aktuelle Nachricht – Russland Personalabbau im öffentlichen Dienst um 20 Prozent

Mit starker Hand durchs Bürokratiedickicht

von Redaktion eigentümlich frei

(ef-DF) Der russische Präsident Medwedew hat am Montag einen Erlaß in Kraft gesetzt, nach welchem die maximale Zahl der Mitarbeiter im öffentlichen Dienst der russischen Föderation um 20 Prozent reduziert werden soll. Um jeweils 5 Prozent soll die maximale Zahl der Mitarbeiter in den Jahren 2011 und 2012 gekürzt werden. ...

Kostenpflichtiger Artikel

Dieser Artikel steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden.

Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Sie sind noch kein Abonnent? Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann diesen und viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

Jetzt Abonnent werden.

Anzeigen

Anzeige